Willkommen

Wir die EUTB für Südthüringen, sind eine der rund 500 Beratungsstellen in ganz Deutschland.


Gemeinsam haben wir die Aufgabe die Stärkung der Selbstbestimmung behinderter und von Behinderung bedrohter Menschen.


Getreu unserem Motto „Eine für Alle“ ist das Ziel unserer Beratungen, Menschen, die in jedweder Form an der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ge- oder behindert, sind in die Lage zu versetzen, bei der Bedarfsermittlung ihren Unterstützungsbedarf selbstständig klar zu formulieren und ihre Interessen selbst vertreten zu können.


Kernelemente unserer Beratung sind:

  • Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen
  • Auf Augenhöhe, damit die Ratsuchenden selbstbestimmt Entscheidungen treffen können
  • Unabhängig von Trägern, die Leistungen erbringen oder bezahlen
  • Beratung zu individuellen Teilhabeleistungen
  • Ergänzend zur Beratung anderer Stellen
  • Rat und Orientierung gebend
  • Ganz nach den individuellen Bedürfnissen der Ratsuchenden
  • Beratung von Angehörigen, Erziehungsberechtigten und Betreuern
  • Für Ratsuchende ist die Beratung kostenlos

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ist ein zentraler Bestandteil zur Umsetzung des in Jahr 2017 in Kraft getretenen Bundesteilhabegesetzes. Hiermit setzt Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention mit dem Ziel um, die Möglichkeiten der Teilhabe zu verbessern und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung zu erreichen.